Corona-Informationen

Allgemeine Informationen

Aufgrund der dynamischen Situation durch das Coronavirus SARS-CoV-2 haben wir auch unsere Schutzvorkehrungen in der Hausarztpraxis verstärkt und unsere Abläufe erneut analysiert.

Daher gelten in unserer Hausarztpraxis folgende Bestimmungen:

  • In den Räumlichkeiten unserer Hausarztpraxis gilt eine Maskenpflicht (mind. FFP2 oder med. OP-Maske). ​
  • Das Wartezimmer sollte nur in Anspruch genommen werden, wenn es aufgrund Ihres gesundheitlichen Zustandes keine andere Option gibt. Sollte dies der Fall sein, so achten Sie bitte auf ausreichenden Abstand zu den weiteren PatientInnen (mind. 1,5m).
  • Es dürfen sich maximal drei Personen im Anmeldebereich mit Abstand aufhalten.
  • Bitte leisten Sie den Anweisungen des Praxispersonals Folge.
  • Sollten bei Ihnen Anzeichen für einen Infekt der Atemwege bestehen, so setzen Sie sich bitte zunächst telefonisch mit uns in Verbindung. 

Ab sofort gilt die letzte halbe Stunde jeder Sprechstunde als "Infektionssprechstunde" für Patientinnen und Patienten mit den oben genannten Anzeichen eines Infektes. 

Corona-Testung (PCR-Test)

Patientinnen und Patienten mit Symptomen müssen sich bitte unbedingt vor Erscheinen telefonisch in der Hausarztpraxis anmelden! 

Die anfallen Kosten für diesen Test werden übernommen. 

 

Die Kosten für gewünschte Testungen von symptomlosen Patientinnen und Patienten werden nicht übernommen. Diese müssen privat gezahlt werden. 

 

Termine für einen PCR-Test werden ausschließlich telefonisch bzw. nach Rücksprache mit dem Praxispersonal vergeben. Rufen Sie uns einfach an. 

Corona-Imfpung

Sie haben die Möglichkeit, sich online einen Impftermin für die Dritt- bzw. Auffrischungsimpfung zu buchen.

 

Bitte beachten Sie: Einen Termin für eine Erst- bzw Zweitimpfung können Sie gerne persönlich oder telefonisch mit unserem Praxisteam vereinbaren. Eine Online-Buchung ist nicht möglich!


Wichtig: Bitte denken Sie an Ihren Impfpass und bringen Sie den Aufklärungsbogen (diesen finden Sie hier) mit zu Ihrem Termin.

 

(Bei der Dritt- bzw. Boosterimpfung ist KEIN ausgefüllter und mehrseitiger Anamnesebogen des RKI notwendig)

 

                                     - - - -

 

Nur bei Erst- bzw. Zweitimpfungen: 

Bitte bringen Sie die folgenden Dokumente ausgefüllt und unterschrieben mit zu Ihrem Termin:

(Dieses Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen wurden vom Deutschen Grünen Kreuz e.V., Marburg, in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut, Berlin, erstellt und sind urheberrechtlich geschützt.)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausarztpraxis Dr. Peter Hötte